Weihnachtswunderwunsch

>> WEIHNACHTSWUNDERWUNSCH <<

Dämmerung sinkt sanft hernieder,
Einsamkeit in Feld und Wald.
Abendglocken klingen wieder,
Heilig Abend ist’s nun bald.

Weihnachtsstimmung, Weihnachtsfrieden,
dring‘ in Menschenherzen ein,
lass‘ auf dieser Erd’ hienieden
überall nun Frieden sein.

Lasst uns Kinderlieder singen,
vom geschmückten Tannenbaum,
lasset all’ uns Freude bringen,
werde wahr du steter Traum!

Mög’ die Hoffnung sich erfüllen,
heut‘ und morgen immerdar;
Herr, ich bitte Dich im Stillen:
Mach’ dies’ größte Wunder wahr!

Holzbach, 16. Dez. 2015 Reinhard Scherer

Liked meine Beiträge